Kammlage


Kammlage
Kạmm|la|ge

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kammlage — Kạmm|la|ge, die: Bereich eines Gebirgskammes: auf, in den n der Mittelgebirge liegt Schnee …   Universal-Lexikon

  • Kammlage der Finger — Kammlage der Finger, s. Fechtkunst, S. 372 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Burgruine Riegelstein — Bild 1, Das Felsriff auf dem die Gebäude der Oberburg standen aus nordöstlicher Richtung …   Deutsch Wikipedia

  • Bubenhofen — p1 Ruine Lichtenstein Alternativname(n): Vorderlichtenstein (Bubenhofen), Hinterlichtenstein Entstehungszeit: um 1150 bis 1180 (Vorderlichtenstein); um 1200 (Hinterlichtenstein) Burgentyp: Höhenburg, Kammlage …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Hinterlichtenstein — p1 Ruine Lichtenstein Alternativname(n): Vorderlichtenstein (Bubenhofen), Hinterlichtenstein Entstehungszeit: um 1150 bis 1180 (Vorderlichtenstein); um 1200 (Hinterlichtenstein) Burgentyp: Höhenburg, Kammlage …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Vorderlichtenstein — p1 Ruine Lichtenstein Alternativname(n): Vorderlichtenstein (Bubenhofen), Hinterlichtenstein Entstehungszeit: um 1150 bis 1180 (Vorderlichtenstein); um 1200 (Hinterlichtenstein) Burgentyp: Höhenburg, Kammlage …   Deutsch Wikipedia

  • Burg zu Burghausen — Die Hauptburg von Süden Entstehungszeit: vor 1025 …   Deutsch Wikipedia

  • Burghauser Burg — Burg zu Burghausen Die Hauptburg von Süden Entstehungszeit: vor 1025 …   Deutsch Wikipedia

  • Château du Haut-Kœnigsbourg — Haut Kœnigsbourg Haut Kœnigsbourg Anblick von Südwesten Alternativname(n): Hohkönigsburg …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschneudorf — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia